Oberösterreich: Dienstag, 27.Juni 2017


Wetterprognose  

WETTER HEUTE

Am Dienstag ist es zunächst wieder freundlich und heiter bis sonnig, die Temperaturen steigen von Frühwerten zwischen +14 und +17 Grad auf Tageshöchstwerte von +26 bis +29 Grad an. Die Luft wird tagsüber zunehmend labiler und so können sich vom späten Vormittag bis über den Nachmittag vielerorts lokale Wärmegewitter bilden, trocken bleibt es am ehesten im Zentralraum.

VORSCHAU

Auch am Mittwoch sorgt die Sonne wieder für heiße Temperaturen bis knapp über +30 Grad, die Gewittergefahr geht etwas zurück, am ehesten bilden sich die Schauer im Inn- und Mühlviertel. Am Donnerstag regnet es mit einem Atlantiktief verbreitet, dazu weht lebhafter Westwind. Die Temperaturen kühlen deutlich ab auf +16 bis +22 Grad. Auch in den Folgetagen bis übers Wochenende bleibt es wechselhaft und kühl.

BERGWETTER

Am Dienstag ist es auf den Bergen zunächst freundlich und heiter bis sonnig, die Temperaturen steigen in 1500 Meter Höhe von +14 auf +19 Grad an. Doch schon am späteren Vormittag wird es zunehmend labil und bis in den Nachmittag hinein können sich vielerorts Regenschauer und Gewitter bilden.

BIOWETTER

Durch die hohen Temperaturen und können Kreislauf- und Hitzebeschwerden sowie Kopfschmerzen und Schwindelgefühl auftreten. Die Blüte der Gräser sowie von Ampfer, Wegerich und Roggen ist nur mehr in höheren Lagen in Gang.